BerylHealth

Callcenter-Dienstleistungen für Krankenhäuser - USA - Gewinnorientiert

  • J. Information and communication
  • USA
  • 201-500

  • Profit

Teal Practices

BerylHealth hat eine Variante der ESBZ's -Praxis entwickelt. Aber anstatt sich zu versammeln, wird am Freitagnachmittag eine Massen-E-Mail-Kette ausgelöst. (Daher der Name, den die Praxis angenommen hat: "Good Stuff Friday".).

Ein Kollege schickt eine E-Mail an die gesamte Belegschaft, in der er einem anderen Kollegen oder einer anderen Abteilung für etwas dankt, das in dieser Woche geschehen ist, oder einfach nur, um gute Neuigkeiten mitzuteilen.

Die erste E-Mail löst unweigerlich eine ganze Lawine von Danksagungen und Anerkennungen aus. Diese Praxis fördert die Gemeinschaft und beendet die Woche in einem Geist der Wertschätzung und Dankbarkeit.

Notes and references